Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 17:54

Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Alles, was nicht mit Arma zu tun hat.
 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 13:37

Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von TehFocus » Mi 8. Aug 2018, 21:01

Bild


Ground Branch ist ein Taktikshooter irgendwo zwischen SWAT 4, Insurgency und Rainbow Six aber auf Militär getrimmt. Man hat Koop, Multiplayer und Solomodi. Die Idee ist, dass dein Charakter komplett customizable ist und auch die Waffen in großem Detail einstellbar sind.

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=ZnKJD0GmxrY
Das ganze läuft auf Unreal Engine 4 und hat ein Real World Model für in ArmA, also keine fliegenden Hände wie man das aus der Source Engine sonst kennt.
Bild

Ich poste das, da ich mir gut vorstellen kann, dass das was für euch ist und das Spiel bisher praktisch unbekannt ist, aber viel Potenzial hat. Haken ist halt: Early Access, 20 Euro.
Zuletzt geändert von TehFocus am Mi 8. Aug 2018, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
Lasst mich Sanitäter! Ich bin durch!

 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 10:12
Wohnort: Oldenburg

Re: Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von 3DSFreaker » Mi 8. Aug 2018, 21:02

Würde spielen wenn ich nen Kredit bekomme
Bild

 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 13:37

Re: Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von TehFocus » Do 9. Aug 2018, 08:30

Henning bietet Variozins hab ich gehört
Lasst mich Sanitäter! Ich bin durch!

 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 13:37

Re: Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von TehFocus » So 19. Aug 2018, 22:07

Paar Runden mit Leuten aus der Keko sind hinter uns. Eine Review hab ich auch geschrieben, allerdings in Englisch https://steamcommunity.com/id/genaralag ... ded/16900/


Hübsch ist es aber!

Bild
Bild
Bild
Bild
Lasst mich Sanitäter! Ich bin durch!

 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 13:26
Wohnort: OWL

Re: Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von Ravin » So 19. Aug 2018, 22:30

Nicht, dass ich mir es jemals kaufen würde, aber was hat Ground Branch, dass es vom Shooter zum "Taktikshooter" wird?

 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 13:37

Re: Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von TehFocus » Mo 20. Aug 2018, 11:29

Ravin hat geschrieben:Nicht, dass ich mir es jemals kaufen würde, aber was hat Ground Branch, dass es vom Shooter zum "Taktikshooter" wird?


Das Steuerungskonzept ist ein anderes, als du es in CS:GO, CoD oder Battlefield sehen würdest.

Waffen im Anschlag, drücke Mausrad rauf und runter und du hälst die Waffe nach oben oder nach unten oder halt nach vorn.
R drücken und du dropst das Magazin auf den Boden und lädst ein neues. Magazine vom Boden können aufgehoben werden. Hälst du R gedrückt, lädt er normal nach wie das in ArmA ist und packt das Magazin in die Tasche.
Rechtsklick auf Türklinke und Tür geht komplett auf, hälst du Rechtsklick auf die Tür gedrückt kannst du sie per mausbewegung intuitiv nur langsam öffnen, wie du dich halt bewegst.

Das ganze ist sehr langsam und basiert auf Kooperation, gegenseitig decken etc. Klar kannst du auch rein laufen aber das wird in den wenigsten Fällen gut ausgehen. Mit Waffen im Anschlag spielen, was die einzige Möglichkeit ist schnell genug zu reagieren, macht dich extrem langsam und promoted somit eher taktisches Vorgehen.
Ein zwei Kugeln und du bist tot.
Lasst mich Sanitäter! Ich bin durch!

 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 13:26
Wohnort: OWL

Re: Ground Branch - Ein Hardcore Taktikshooter

Beitrag von Ravin » Mo 20. Aug 2018, 14:46

TehFocus hat geschrieben:Das Steuerungskonzept ist ein anderes, als du es in CS:GO, CoD oder Battlefield sehen würdest.

Waffen im Anschlag, drücke Mausrad rauf und runter und du hälst die Waffe nach oben oder nach unten oder halt nach vorn.
R drücken und du dropst das Magazin auf den Boden und lädst ein neues. Magazine vom Boden können aufgehoben werden. Hälst du R gedrückt, lädt er normal nach wie das in ArmA ist und packt das Magazin in die Tasche.
Rechtsklick auf Türklinke und Tür geht komplett auf, hälst du Rechtsklick auf die Tür gedrückt kannst du sie per mausbewegung intuitiv nur langsam öffnen, wie du dich halt bewegst.

Das ganze ist sehr langsam und basiert auf Kooperation, gegenseitig decken etc. Klar kannst du auch rein laufen aber das wird in den wenigsten Fällen gut ausgehen. Mit Waffen im Anschlag spielen, was die einzige Möglichkeit ist schnell genug zu reagieren, macht dich extrem langsam und promoted somit eher taktisches Vorgehen.
Ein zwei Kugeln und du bist tot.

Danke, klingt spannend.


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast